Radiofrequenz



RADIOFREQUENZ



FÜR DIE GEZIELTE ANTI-AGING BEHANDLUNG DER SENSIBLEN AUGEN- UND MUNDPARTIE

Straffe Haut ohne Spritze und Skalpell – geht das? Ja, mit einer Radiofrequenz-Behandlung können Sie dem natürlichen Hautalterungsprozess sanft entgegenwirken. Die Radiofrequenz Technologie hat ihren Ursprung in der Medizin und gilt als Stimulanz für Zellerneuerung und Kollagensynthese. Bei der Radiofrequenz Behandlung wird Wärme genutzt, um die Haut zu aktivieren und zu festigen.



WIE FUNKTIONIERT DIE RADIOFREQUENZ-BEHANDLUNG

Durch die gezielte Erwärmung des Gewebes ziehen sich die Kollagenfasern in der Haut zusammen und kleine Fältchen werden unmittelbar geglättet. Zudem wird die Kollagenbildung tief in der Haut angeregt, was die Haut straffer und rosiger aussehen lässt, sowie für eine langfristige Verjüngung sorgen kann. Dabei wird mit monopolarer Radiofrequenz von 4 MHz behandelt. Die Energie der Radiofrequenz wird mit einer speziellen Elektrode in die Tiefe der Haut geschleust, erreicht die Dermis und erzeugt ein Schwingen der Wassermoleküle im Gewebe. Diese Schwingungen erwärmen das behandelnde Gewebe bei fachgerechter Anwendung kontrolliert auf maximal 41°C.

Dabei ist die kontrollierte Wärme spezifisch auf die Hautstruktur der empfindlichen Augen- und Mundpartie abgestimmt. Wie allgemein aus Radiofrequenzanwendungen bekannt ist, reicht diese als angenehm empfundene, milde Wärmeentwicklung aus, um hauteigene Regenerationsmechanismen, sowie die Neubildung von Kollagen und Elastin zu fördern.

Zusätzlich werden die Mikrozirkulation und der Lymphabfluss angeregt, um das Gewebe optimal mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen. Ablagerungen und Proteinabfälle können abtransportiert werden.



FÜR WEN IST EINE RADIOFREQUENZ-BEHANDLUNG SINNVOLL

Unsere Haut wird täglich von Umwelteinflüssen beeinflusst, die den Alterungsprozess beschleunigen können. Das kann sich im Augenbereich bereits ab Mitte 20 abzeichnen, hier ist die Haut besonders dünn und empfindlich. Faktoren wie Stress, Bildschirmarbeit, Übermüdung und freie Radikale, sowie intensivere Mimik verstärken die Belastung der Problemzonen rund um Hals-Augen und Mundpartie. Die Radiofrequenz-Behandlung ist für jeden Hauttyp geeignet.



IHRE VORTEILE

  • die Strukturen der Haut straffen sich sofort
  • kann die Produktion von neuem Kollagen und Elastin anregen
  • das Gewebe wird gefestigt
  • Linien und Falten werden optisch reduziert
  • die Haut wirkt deutlich glatter
  • durch die Aktivierung des Lymphflusses werden Tränensäcke und dunkle Augenränder sichtbar weniger
  • Schlupflider erscheinen angehoben
  • beanspruchte und strapazierte Augen werden entspannt und erfrischt
  • der Blick wirkt offener
  • das Gesicht wirkt durch die Reduzierung von Mimikfalten insgesamt verjüngt



IST EINE RADIOFREQUENZ-BEHANDLUNG SCHMERZHAFT

Die Radiofrequenz-Behandlung gilt als schmerzfrei, sanft und es entstehen keine Schäden an der Hautoberfläche.



ERGEBNIS MIT LANGZEITERFOLG - KURBEHANDLUNG

Für einen optimalen Behandlungserfolg sorgen 6 Behandlungen, alle 3-7 Tage, je nach Hautbild.



Terminanfrage
Preise

Das könnte Sie auch interessieren